Anzeige in der Kosmetik International Mai 2017

Premium Ampullen fünf * Kur – (14 Tage)

Hochkonzentrierte Wirkstoffe verwöhnen und pflegen Ihre Haut intensiv. Das absolute Wellnesserlebnis für Ihre Haut. Nach 14 Tagen wirkt die Haut sichtbar entspannt, glatter und jugendlich frisch. Eine fünf * Kur für höchste Ansprüche – die Ihre Haut strahlend schön aussehen lässt!

 

Gönnen Sie sich dieses Kurerlebnis 2 – 3 im Jahr. Perfect Boost Hyaluronic Cream ist der perfekte Kurbegleiter. Effektive Wirkstoffe ebnen den Weg für eine neue Ära der Anti-Ageing-Pflege: Die exklusive Kombination von drei Arten der Hyaluronsäure, angereichert mit faltenglättenden Peptiden, zeichnet die neue und einzigartige 24h-Creme aus.

 
Wirkstoffe:
HyaCare® Filter CL (vernetzte Hyaluronsäure)
Hyaluronsäure mit hohem Molekulargewicht
kurzkettige Hyaluronsäure mit geringem Molekulargewicht
Acetylhexapeptid

 

 

Artikel in der Celleschen Zeitung zur Heitland Foundation

Arbeitsstipendien für vielversprechende Talente: HEITLAND FOUNDATION ehrt neun ausgewählte Künstler

Mit großem Interesse wurde am 7. Mai die Preisverleihung der Heitland Foundation erwartet, die in diesem Jahr neun Künstler auszeichnet und ihre ausgewählten, künstlerischen Arbeiten mit einem Arbeitsstipendium fördert, welches auf vielfältige Weise genutzt werden kann. Die Arbeiten der Preisträger werden im Rahmen einer Vernissage bis zum 3. Juni in der Galerie Dr. Jochim am Französischen Garten, in der Magnusstraße 5 in Celle, ausgestellt. Im Jahr 1971 verkaufte die Kosmetik-Pionierin Rosa Graf ihr gleichnamiges Unternehmen Volker Heitland und Laszlo Petre. Die Marke ROSA GRAF wurde mit der Übernahme durch die beiden Partner weltweit ein Begriff für hochwirksame Kosmetik zum Erhalt natürlicher Schönheit, ganz im Sinne der Gründerin. 1980 gründete Volker Heitland die Heitland Foundation und widmete sich damit einem weiteren für ihn wichtigen Thema: Die Förderung junger Künstler. Für seine Verdienste und sein Engagement in diesem Bereich wurde ihm im Jahre 1994 das Verdienstkreuz am Bande vom Bundespräsidenten Roman Herzog verliehen und stellvertretend vom damaligen Oberbürgermeister der Stadt Celle im Rathaus überreicht. Seit 2015 setzt die Stiftung ihre Mittel nicht mehr für die Auszeichnung junger Künstler und ihr Werk ein, sondern begleitet unter dem Motto „Heitland Honneur“ ausgewählte, künstlerische Projekte vielversprechender Talente. Die Vergabe von Arbeitsstipendien und somit in sehr breit angelegter Förderansatz trägt der sich sehr vielfältig entwickelnden Kulturlandschaft Rechnung. Die Preisträger der Jahre 2015 bis 2017, die am 8. Mai in Celle geehrt wurden, können den Ort für ihr Stipendium frei wählen – vom schöpferischen Rückzugsraum bis zum Besuch künstlerischer Begegnungsstätten, zum Beispiel von Künstlerdörfern in Hiddensee und Ahrenshoop.
Eine umfassende Berichterstattung mit einer detaillierten Beschreibung der Exponate veröffentlichte die Cellesche Zeitung am 8. Mai 2017:

ROSA GRAF Suntime Special LSF 20 BEAUTY FORUM 05/2017

HOHE WASSERBESTÄNDIGKEIT

Die Textur der „Suntime Special LSF 20“ – Sonnencreme ist wasserfest und nicht fettend. Die Creme basiert auf getrennt voneinander liposomierten UV-A und UV-B-Lichtschutzfiltern. Durch diese Technologie dringt der Schutz tiefer in die Haut ein und hat eine besonders hohe Wasserbeständigkeit. So bleibt der Lichtschutzfaktor sogar nach dem Schwimmen oder dem Abrubbeln mit dem Handtuch bestehen bleiben.